WildWiseBlog

Transformation – #wandelworte

Wenn Du Dich verschenkst
An das Leben
An das Lieben.
25. Mai 2021/von Enid

Löwinnenherz – #sheddingskins

Wenn Du...
Dein Licht nicht spürst oder zeigen kannst,
die Tendenz zu kollabieren spürst,
im Ozean gefühlt alleine schwimmst, verzweifelt oder unendlich müde oder ungeduldig bist...
Und JETZT genug davon hast und Deine Essenz leben willst:
25. Mai 2021/von Enid

Erblühen – #jetzt!

Mein Leben ist ausgefüllt von der Begleitung mutiger Frauen, die sich in die Tiefe wagen.
Jede einzelne auf ihrer Heldinnenreise, in ihrem Wachstumsprozess, auf ihrer Suche.
6. Mai 2021/von Enid

Mit strahlenden Augen – #shakingalive

So viel Spannung:
Vollmondkribbeln, Vorblutungsschwellen, Kinderquerelen, viele Anfragen und Aufgaben,
das wilde Chaos, das wilde Leben!
28. April 2021/von Enid

Earth Day – #interbeing

Today like any day is Earth day.
A day for presence, awareness, gratitude.
A day of birth, death, change.
28. April 2021/von Enid

hidden treasures – #expanding

Overcoming the paradigm of war within cultures and people’s hearts starts in my heart.
28. April 2021/von Enid

Zeit für das Neue – #ahninnenehren

Eine Reise durch die Zeit...
Meine Großmutter Annelies starb letztes Jahr zur Wintersonnenwende, genau nachmittags zur Great Conjunction.
28. April 2021/von Enid

Unaufhaltsames Wachstum – #nomatterwhat

Ein Jahr sind wir nun fast im Pandemierausch.
Und ich habe jetzt genug von meiner eigenen und jeder Wellenmetaphorik, und erst Recht von der medialen, patriarchalen Kriegsmetaphorik!
Solange wir Krieg suchen, können wir nicht in Verbundenheit leben.
Ich tauche jetzt auf.
19. März 2021/von Enid

winterschlaf – #faceyourdemons

ich mag eins dieser durchsichtigen hascherl an die hand nehmen,
mit zu mir,
in meine höhle.
23. Januar 2021/von Enid

heart to heart #vulnerability

Oh dear sister!
Heart to heart, skin to skin, tear to tear.
I hold you as you hold me.
22. Januar 2021/von Enid

Der Herzschlag der Erde – #poetryofthesoul

Der Herzschlag der Erde. Langsam, tief, umfassend.
Eingehüllt in dunkle, nährende
25. November 2020/von Enid

Verbundenheit über Alles – #bleibdran

Was mich an allen Entwicklungen im Außen gerade am meisten bedrückt, ist die zwischenmenschliche Anspannung und Spaltung, die ich mehr und mehr erlebe. Und der möchte ich gerne etwas Ausgleichendes entgegensetzen!
19. November 2020/von Enid
Mehr laden